Login

Geschützter Bereich zum Predigt-Download. Interne Seiten für Mosaik-Gemeindeglieder und Nehemia-Mitarbeiter. Auskunft: ulrich.s[at]nehemia-initiative.de.
Passwort vergessen?
08.03.2022 17:33:46 | Ulrich Schlittenhardt
Am vergangenen Wochenende wurden in einer Kooperation des "Missionswerks" mit "Refugee & Migrant Ministries Karlsruhe", 30 Flüchtlinge aus der Ukraine nach Karlsruhe gebracht. Die BNN hat am 08.03. einen Artikel veröffentlicht. Darin heißt es unter anderem: "Helfer der Nehemia Initiative ... bauen noch vor der Ankunft des Busses auf dem Messplatz ein Buffet und zwei Feldbetten auf". Das ehrt uns zwar, stimmt so aber leider nicht. Die "Helfer" waren städtische Mitarbeiter und Feldbetten wurden im Wesentlichen im Erdgeschoss unseres Zentrums aufgebaut, da zunächst unklar war, wo die Flüchtlinge nach ihrem Eintreffen untergebracht werden können. Da sich die Frage dann schneller als erwartet klären ließ, wurden die Feldbetten dann doch nicht gebraucht.

Es ist wahrscheinlich, dass wir in dieser Angelegenheit erst einen Auftakt erlebt haben und wir uns darauf einstellen müssen, dass unsere Hilfe tatsächlich gefragt ist. Derzeit laufen Gespräche auf Stadtebene, damit gut koordiniert Flüchtlinge aufgenommen werden können.

Manche werden sich fragen, wie man christliche Organisationen unterstützen kann, um Not zu lindern. Hier einige Links:

https://www.ead.de/spenden/spendenprojekte/

https://rmkarlsruhe.org/

https://www.gemeinde-konkordia.de/ukraine

https://www.hope-ev.org/home/info1_3190_ukraine-hilfe

Ganz besonders verweisen wir auf den Benfizevent "Hoffnungsschimmer 22", der morgen Abend in der ICF-Eventhall stattfinden wird. Über den folgenden Link könnt ihr euch anmelden und live dabei sein: Anmeldung. Dieser Event wird aufgezeichnet und am Freitag über BibelTV ausgestrahlt, bzw. über Youtube gestreamt. Organisiert wird er von "Campus für Christus" (Nürnberg). Weitere Informationen dazu findet ihr auf folgender Website: https://www.hoffnungsschimmer21.de/